Kirche Johannisthal
Schriftzug                      Logo

Startseite
Kontakt
Der Verein
Aktuelles
Veranstaltungen
Sponsoren
Presse
Archiv
Links
Impressum

  Archiv


Der Verein


Nachrichten aus dem Förderverein

(September 2010) Die Ferien sind beendet und viele Urlauber erholt wieder im Alltag gelandet. Der Termin für den Beginn der Grundsanierung unseres Kirchsaales wird langsam konkret. Viele Euros fehlen noch zur Verwirklichung dieses Vorhabens. Der „Förderverein zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Johannisthal e.V.“ unterstützt mit seinen Aktivitäten den Gemeindekirchenrat bei der Beschaffung der Finanzen. ...


Aus der Arbeit des Fördervereins

(Juni 2010) Inzwischen hat nun das vom Förderverein organisierte 4. Benefizkonzert mit großem Erfolg statt gefunden. Es erbrachte einen Spendenerlös von 1.102,40 €. Damit stehen momentan ca. 17.000 € vom Förderverein für die Sanierung der Kirchengebäude zur Verfügung. Wenn der Bauplan endgültig feststeht, kann intensiv auch außerhalb der Gemeinde um Spenden geworben werden. ...


Ein Jahr Förderverein zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Johannisthal e. V.

(Dezember 2009) Das Haus, die Kirche in Johannisthal, sieht zwar nicht wie ein Kirchgebäude aus, ist aber die Wohnung der evangelischen Gemeinde Johannisthal. Hier wird gebetet, gesungen, gefeiert und auch gezweifelt und gestritten. Damit das Haus erhalten werden kann, eines der wenigen historischen Gebäude in Johannisthal, muss es umweltbewusst saniert werden, um die Betriebskosten dauerhaft zu senken. Das ist eine riesige Aufgabe.  ...


Verleihung des Preises "Startkapital Für Kirchen-Fördervereine" an unseren Förderverein

(September 2009) In diesem Jahr hat der Förderkreis „Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.“ den Preis "Startkapital Für Kirchen-Fördervereine" bereits zum achten Mal verliehen. Die Höhe des Preises beträgt 1.250 €.Die festliche Preisübergabe erfolgte am 18. September 2009 in der Dorfkirche Niederjesar.   ...


Das evangelische Kirchengebäude in Johannisthal


Gemeindeversammlung

Nach dem Gottesdienst am Sonntag, 20.09.2009, hatte der GKR zur diesjährigen Gemeindeversammlung eingeladen. Ca. vierzig Gemeindeglieder waren gekommen, um mit dem GKR über die Zukunft unserer Gemeinde zu diskutieren und sich über den Fortschritt der Sanierungsabsichten der Kirchengebäude zu informieren. ...


Unsere Kirche 

(März 2009) Der historische Ortskern von Johannisthal ist ein außergewöhnliches Fleckchen Erde. Viele Menschen spüren es, wenn sie vorübergehen. Im Mittelpunkt steht ein freier Glockenturm, im Hintergrund ein Gebäude mit einem schlichten Kreuz – unähnlich eines herkömmlichen Kirchenbaues -, rechts und links von ihm ein Anbau mit holzgeschnitzten Arkaden. In Johannisthal sprudelte um 1880 eine Heilquelle. Das Gebäude an der Straße des heutigen Kirchgeländes war das Kurhaus mit Kurgarten und Pavillon für die Kapelle, die zu einem Kurort gehört.   ...


Unsere Kirche 

(Februar 2009) Es geht um das große Gebäude am Sterndamm 90 - die evangelische Kirche in Johannisthal. Auf den ersten Blick ist nicht erkennbar, dass es sich um eine Kirche handelt. Aber jeden Sonntag ermuntern die Glocken, darunter die älteste noch tönende Stahlguss-Glocke, zum Gottesdienst. Oft erklingen die Glocken als Vorspiel zu den immer gut besuchten Konzerten und am Sonnabend um 18 Uhr läuten sie den Sonntag ein. Für viele Johannisthaler – ob Christen oder Nichtchristen – bedeutet dieses Geläut so etwas wie eine friedliche Geborgenheit in dem Ort, in dem sie sich zu Hause fühlen.  ...


Sanierung oder Abriss?

(Dezember 2008) Die evangelische Kirchengemeinde Johannisthal befindet sich wie viele Gemeinden in einem Dilemma: Eine Gemeinde mit 30 bis 50 Gottesdienstbesuchern am Sonntag braucht eigentlich keine große Kirche, nicht einmal einen Kirchsaal mit 200 Plätzen, der auch in der Woche mit 18°C beheizt wird. Die dadurch entstehenden hohen Nebenkosten lassen sich so nicht weiter finanzieren. Aber nun alles abreißen zugunsten eines sehr kleinen, aber teuren Neubaus vorn am Sterndamm?  ...


Benefiz-
konzerte

PlakatBenefizkonzert des Fördervereins der ev. Kirche Johannisthal

19. März 2017 um 17.00 Uhr

musica laetificans  

Werke des Früh- und Hochbarock 



Plakat
Benefizkonzert des Fördervereins der ev. Kirche Johannisthal

12. Februar 2017 um 17.00 Uhr

„Die Liebste gab mir einen Zweig …“

Das AMEA-Streichquartett des Staatstheaters Cottbus spielt Musik von A. Dvořák und L. Janáček



Plakat
Benefizkonzert des Fördervereins der ev. Kirche Johannisthal

29. Januar 2017 um 17.00 Uhr

Klavierkonzert

Pianist: JONAS BUBLAK

JOHANN SEBASTIAN BACH
CLAUDE DEBUSSY
DREI JAZZSTANDARTS




Plakat
Benefizkonzert des Fördervereins der ev. Kirche Johannisthal

15. Januar 2017 um 17.00 Uhr

Neujahrskonzert

es spielt das Saiten-Ensemble Steglitz unter der Leitung von Thomas Heyn




Plakat
Benefizkonzert des Fördervereins der ev. Kirche Johannisthal

6. November 2016 um 17.00 Uhr

Tierische Geschichten - musikalisch verpackt

Texte von Manfred Kyber - Musik von Händel, Tschaikowski, Haydn u.a.




Plakat
37. Benefizkonzert des Fördervereins der ev. Kirche Johannisthal

10. Juli 2016 um 17.00 Uhr

DU
MEIN
EINZIG
LICHT

Es singt
D o e r t h e S a n d m a n n
begleitet am Piano durch Akiko Yamashita
Mädchen- und Liebeslieder von Clara Schumann und Johannes Brahms



Plakat36. Benefizkonzert des Fördervereins der ev. Kirche Johannisthal

29. Mai 2016 um 17.00 Uhr

es singt der

Kammerchor der Freien Universität/Technischen Universität
collegium-musicum-berlin

http://www.collegium-musicum-berlin.de/kammerchor.html







Plakat35. B e n e f i z k o n z e r t

La Dolce Fanciulla

Saiten-Ensemble Steglitz
u.a. mit einem Doppelkonzert für zwei Mandolinen
und Orchester, Liedern von W. A. Mozart und
Walzern von A. Dvorak

Sonntag, 21. Februar 2016, 17.00 Uhr





PlakatNEUJAHRS
KONZERT 2016

Capella Academica
Nadezda Filippova, Klavier
Christiane Silber, Leitung

PETER TSCHAIKOWSKY
Konzert für Klavier und Orchester
Nr. 1 b-Moll op. 23
u.a.

Sonntag, 10. Januar 2016, 16.00 Uhr





Plakat33. Benefizkonzert
zur Erhaltung des evangelischen Kirchengebäudes in Johannisthal

freie schule für musik
Konzert der Jüngsten

Frederick und seine Mäusefreunde

Samstag, 21. November 2015, 15.00 Uhr




Plakat32. Benefizkonzert
zur Erhaltung des evangelischen Kirchengebäudes in Johannisthal

Engelstrompete, Piccolotrompete & Orgel

Andreas Uhle und Martin Fehlandt spielen Werke alter Meister


Sonntag, 25. Oktober 2015, 17.00 Uhr




Plakat31. Benefizkonzert
 MUSICA LAETIFICANS
spielt
Werke aus der
Barockzeit

Mitwirkende:
Shuho Hoshi-Berg – Violine
Maximilian Angerstein, Bernadette Weigmann – Blockflöte
Bettina Henke – Violoncello
Susanne Bigge – Cembalo
 




Plakat30. Benefizkonzert
 Orgelkonzerte um 1760
von HÄNDEL, WERNER, HAYD
N und
ALBRECHTSBERGER

ZOLTÁN GÁRDONYI (1906–1986)

Drei Bilder zur Karwoche

Aquilegia-Consort
Wolfgang Tretzsch, Orgel
 



Plakat29. Benefizkonzert
 
Sehnsucht nach dem Frühling
 
Heitere Musik zum Jahresbeginn
Saiten-Ensemble Steglitz
Leitung:
Walter Thomas Heyn
 






Plakat28. Benefizkonzert
Neujahrskonzert
 
mit dem
Kammerchor des Collegium Musicum Berlin
 
mit Werken von:
J. Brahms, E. Whitacre, L.-E. Larsson,
M. Hogan und U. Sisask






Plakat27. Benefizkonzert

14.12.2014     Weihnachtsliedersingen mit allen Gästen



 


PlakatFreude, Königin derWeisen

Lieder und Duette
u.a. von
MOZART, SCHUBERT, BRAHMS UND CHOPIN

Kathrin Ziegler und Doerthe Maria Sandmann – Sopran
Matthias G. Müller – Piano

Samstag, 8. November 2014, 17.00 Uhr
Ev. Kirche Berlin-Johannisthal, Sterndamm 94, 12487 Berlin

 


Plakat11.10.2014     um 15.00 Uhr

Konzert mit der „Freien Musikschule Johannisthal“; Veranstaltung wendet sich vorrangig an Kinder und ihre Verwandten

 


Plakat28.9.2014     

Konzert von der Sopranistin Cornelia Zerm und Martin Fehlandt mit dem Titel „Altberliner Melodien“

um 17.00 Uhr

 


PlakatMusik, die Freude bereitet
„Musica Laetificans“ spielte das 23. Benefizkonzert unseres Fördervereins am Sonn-tag, den 11. Mai 2014. Zum Sonntag Jubilate brillierten und jubilierten Geige und Flöten begleitet von Cello und Cembalo mit Musik des Früh- und Hochbarock. Die Freude, die die 5 Musikanten beim Spielen ausstrahlten, bereitete auch den Zuhörern eine frohgelaunte Stimmung. Texte zu den Komponisten ergänzten den musikalischen Hörgenuss mit kleinen Wissenshappen. Wir freuen uns schon jetzt auf die Fortsetzung der Konzerte.
 


PlakatDer Kammerchor des Collegium Musicum der Berliner Universitäten FU/TU unter der Leitung von Frau Donka Miteva bereitete am 27. April 2014 zum 22. Benefizkonzert unseres Förderverweins  einen besonderen Genuss für den Gaumen der Seele. Bei diesem vorwiegend geistlichen A-capella-Konzert, das durch das von Felix Mendelssohn Bartholdy vertonte Gebet „Herr sei gnädig“ eingeleitet wurde, verschmolzen Raum und Klang zu einer Einheit. Junge klare Stimmen, voll und reif umarmten die Zuhörer in ihrer Lebendigkeit mit Kraft und Wärme. Vielstimmig, wie aus einem Atem, erklangen die Werke alter und neuer Meister vom feurigen „Libere me“ von Lajos Bardos bis zur Simon Wawers „O du stille Zeit“, bei der wie aus der Ferne die Textzeile „Über die Berge weit“ den Raum mit einem Pianissimo erweiterte. Rhythmisch anspruchsvoll endete diese Stunde intensiven Musikgenusses mit John Pamintuan: „Cruzifixus“ in einprägsamer Intensität. Den begeisterten Applaus belohnte das Ensemble mit einer bulgarischen Komposition und geleitete mit diesem rhythmisch-lebendigen Sprechgesang die Zuhörer in den Frühlingsabend.

Musika ist die beste Labsal
einem betrübten Menschen,
dadurch das Herz wieder
zufrieden, erquickt und erfrischt wird.
Martin Luther




PlakatBenefizveranstaltung des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johannisthal e.V.

Konzert des Saitenensambles Steglitz

Sonntag, 2. März 2014
Ev. Kirche Berlin-Johannisthal, Sterndamm 94



PlakatNachlese zum Neujahrskonzert am 19.1.2014 in Johannisthal

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen unseres Fördervereins bei der capella academica für das Benefizkonzert herzlich bedanken. Das Konzert war sehr schön und die Resonanz am Rande des Konzertes war hervorragend. Danken möchten wir auch allen Gästen für ihr Kommen und ihre Spenden. Insgeamt wurden 1470 € gespendet.

foto
Lars Mönch
(Vorsitzender)



19. Benefizkonzert des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johannisthal e.V.

Engelstrompete
Trompete
&
Orgel

 Andreas Uhle und Martin Fehlandt

spielen

Werke alter Meister

Sonntag, 22. September 2013, 17.00 Uhr
Ev. Kirche Berlin-Johannisthal, Sterndamm 94, 12487 Berlin

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.



Plakat18. Benefizkonzert des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johannisthal e.V.

O Täler weit, o Höhen


Romantische Musik

Kantorei Johannisthal - Leitung: Martin Fehlandt
Klavier: Tamara Kornemann

Sonntag, 18. August 2013, 17.00 Uhr
Ev. Kirche Berlin-Johannisthal, Sterndamm 94

Der Reinerlös des 18. Benefizkonzertes betrug ca. 600.- €


Plakat17. Benefizkonzert des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johannisthal e.V.

Auf Flügeln des Gesanges


Lieder von Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847)

Doerthe Maria Sandmann - Gesang
Armin Thalheim - Flügel

Freitag, 7. Juni 2013, 17.00 Uhr
Ev. Kirche Berlin-Johannisthal, Sterndamm 94




Plakat16. Benefizkonzert des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johannisthal e.V.

Mitten im Frühling

Werke des Früh- und Hochbarock

mit MUSICA LAETIFICANS

Sonntag, 28. April 2013, 17.00 Uhr
Gemeindesaal Berlin Johannisthal, Sterndamm 94




PlakatAm Sonntag den 9. Februar 2013 fand das 15. Benefizkonzert mit dem Kammerchor des Collegium Musicum Berlin in unserer Gemeinde statt. Dieses Konzert war ein voller Erfolg und wir haben uns über die große Anzahl der Gäste sehr gefreut. Der Chor hat aus seinem breiten Programm ein abwechslungreiches und attraktives Programm dargeboten, dass beim Publikum durch stürmischen Beifall honoriert worden ist. Wir möchten uns als Veranstalter beim Collegium Musicum Berlin unter der Leitung von Donka Miteva nochmals für dieses Benefizkonzert herzlich bedanken. Wir konnten Spenden in Höhe von 686 € einwerben und möchten uns auch dafür bei allen Spendern herzlich bedanken.




NeujahrskonzertAm Sonntag den 13.1.2013 fand das Benefizkonzert mit dem Saiten - Ensemble Steglitz in unserer Gemeinde statt. Dieses Konzert war ein voller Erfolg und der Anklang bei unseren Gästen und auch den Künstlern war sehr gut. Das Ensemble hat aus seinem breiten Programm Stücke von Beethoven bis Paul Linke gespielt und den Nerv der Zuhörer damit sehr gut getroffen. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für dieses schöne Programm bedanken. Wir konnten Spenden in Höhe von 686 € einnehmen und möchten uns auch dafür bedanken.

PlakatBenefizveranstaltung des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johanisthal e.V.

Neujahrskonzert 2013

Heitere Musik zum Jahresbeginn

Saiten-Ensemble Steglitz

Sonntag, 13. Januar 2013, 17.00 Uhr
Gemeindesaal Berlin Johannisthal, Sterndamm 94


Plakat13. Benefizkonzert des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johanisthal e.V.

Engelstrompete, Trompete & Orgel

Am 2. September fand in unserer Kirche ein Benefizkonzert statt. Es wurden von Kantor M. Fehlandt und Herrn A. Uhle sehr schöne Meisterwerke von Buxtehude, Händel, Mendelssohn, Beethoven und weiteren Komponisten für Orgel und Trompete dargeboten. Herr Uhle spielte zweimal auf der Engelstrompete, was für uns ein überraschendes Erlebnis war. Das wunderschöne Konzert begeisterte alle Zuhörer. Sie möchten an dieser Stelle ein großes Dankeschön sagen. Vielleicht hören wir  von unseren beiden Musikern in der Adventszeit ein Konzert mit weihnachtlichen Klängen. Das wünschen sich Erika Mönch und viele Andere



Plakat12. Benefizkonzert des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johanisthal e.V.

„Ich brauche (keine) Millionen“
Schlager aus der goldenen UFA-Zeit

Gudrun Mawick (Unna) Gesang
Friedemann Engelbert (Lemgo) Klavier

Sonntag, 12. August 2012, 17 Uhr

in der Evangelischen Kirche Johannisthal
Sterndamm 90



PlakatBenefizkonzert des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johanisthal e.V.

Konzert der Gruppe Musica Latificans

am 22. April 2012 - 17:00 Uhr
in Johannisthal








Neujahreskonzert 2012

PlakatDas Benefizkonzert am 15.1.2012 war für unseren Förderverein ein großer Erfolg. Wir schätzen, dass ca. 230 Gäste kamen und unsere Hoffnungen bzgl. der Teilnehmerzahl wurden daher weit übertroffen.  Insgesamt wurden 1963 € an Spenden eingenommen. An dieser Stelle möchte ich mich bei den Künstlern und auch bei allen fleißigen Helfern herzlich bedanken und hoffe, dass  viele Gäste auch unsere weiteren Veranstaltungen besuchen werden.

Lars Mönch



8. Benefizkonzert zur Erhaltung des historischen Kirchengebäudes in Johannisthal am 23. Oktober 2011

PlakatBarocke Meister

Es musiziert der Treptower Instrumentalkreis unter der Leitung von Evelies Langhoff und Martin Fehlandt
in der Christuskirche Berlin- Oberschöneweide, Firlstraße 16. 









7. Benefizkonzert zur Erhaltung des historischen Kirchengebäudes in Johannisthal am 10. April 2011

PlakatAnkündigung: Als Veranstaltungsort ist die Turnhalle im Kinder-, Jugend- und Kiezzentrum von Johannisthal (JuJo) in der Winckelmannstraße 56 gut geeignet, das durften wir beim 6. Benefizkonzert im Februar erleben. Auf dem Programm mit weltlicher Chor- und Instrumentalmusik stehen Kammer- musikwerke von Georg Philipp Telemann,  Volkslieder, wie „Du, du liegst mir im Herzen“ bearbeitet für zwei Singstimmen und Quartettbegleitung und Chormusik unter anderem dem „Zigeunerleben“ von Robert Schumann.   ...






6. Benefizkonzert zur Erhaltung des historischen Kirchengebäudes in Johannisthal am 26. Februar 2011

PlakatAnkündigung: Ein Chorkonzert im Kinder-, Jugend- und Kiezzentrum von Johannisthal – was mag sich dahinter verbergen? Zunächst einmal: dieses Kiezzentrum war früher eine Grundschule und noch früher (nach 1945) die Ausweichstätte für Versammlungen der Evangelische Kirchengemeinde Johannisthal. Was lag näher, als wiederum in einer Zeit, in der der Kirchsaal (wegen Bauarbeiten) nicht zu benutzen ist, sich an diese alte Ausweichstätte zu erinnern. Deshalb sind Sie alle herzlich zu einer PASSIONSMUSIK in die Winckelmannstr. 56 eingeladen – an diesen ungewöhnlichen Ort, der zurzeit als Turnhalle genutzt wird....




5. Benefizkonzert zur Erhaltung des historischen Kirchengebäudes in Johannisthal am 2. Oktober  2010
Plakat
Ankündigung: Auf dem Programm stehen geistliche Arien und Lieder von Monteverdi, Schütz, Bach, Telemann, Fauré, gesungen von Doerthe Maria Sandmann, begleitet von Martin Fehlandt und Orgelwerke von Buxtehude, Pergolesi, Schumann, gespielt von Martin Fehlandt.









4. Benefizkonzert zur Erhaltung des historischen Kirchengebäudes in Johannisthal am 17. April  2010


PlakatAnkündigung: ... Transkriptionen und Arrangements waren üblicher Bestandteil des barocken musikalischen Lebens. Bach selbst hat sich ihrer oft bedient. Bei der Musik Johann Sebastian Bachs denkt man, insbesondere im Rahmen der Kirche, an ein umfassendes Orgelwerk, große Oratorien und unzählige Kantaten.  In diesem Konzert erklingen neben einer transkribierten Orgeltriosonate in der Fassung für Blockflöte, Violine und basso continuo mehrere instrumental bearbeitete Arien aus Kantaten. Choräle und Lieder, unter anderem aus Schemellis Gesangbuch, runden das Programm ab. ...

Bericht: ... Die Musikerinnen der Gruppe MUSICA LAETIFICANS - "Musik, die Freude bereitet" machten ihrem Namen alle Ehre und boten den anwesenden Gästen ein genussvolles, abwechslungsreichen Programm aus Transkriptionen und Liedern des Früh- und Hochbarock...


3. Benefizkonzert zur Erhaltung des historischen Kirchengebäudes in Johannisthal am 14. März  2010


PlakatAnkündigung: ... „Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh’ ich wieder aus“ – mit diesen Versen beginnt die „Winterreise“, einer der bekanntesten Liederzyklen der Romantik, mit dem Schubert eine Darstellung des existentiellen Schmerzes des Menschen gelang. Im Verlauf des Zyklus wird der Hörer immer mehr zum Begleiter des Wanderers, der zentralen Figur der Winterreise. ...

Bericht:  Viele Menschen strömten am Sonntag, dem 14. März 2010 von dicken Schneeflocken umwirbelt in die Johannisthaler Kirche – „Die Winterreise“ von Franz Schubert stand auf dem Programm.

Konzertprogramm

2. Benefizkonzert zur Erhaltung des historischen Kirchengebäudes in Johannisthal am 23. Januar 2010

PlakatAnkündigung: ... Es musizieren wieder Mitglieder des Collegium Musicum Berlin (also Studierende Berliner Universitäten). Es werden Chorwerke erklingen: der Kammerchor singt u. a. Motetten von J. S. Bach („Jesu, meine Freude“), Rudolf Mauersberger („Wie liegt die Stadt so wüst“) und Maurice Duruflé. ...

Bericht:  Um halb sechs Uhr konnte man die Besucher noch an einer Hand abzählen, die am Sonnabend, dem 23. Januar 2010 in die ev. Kirche am Sterndamm gekommen waren. Hatten wir nicht genügend Werbung für das Konzert und den guten Zweck gemacht? Doch – wir hatten! Zum Beginn um 18 Uhr waren alle Plätze besetzt – wie zu Weihnachten. Und wie schon das erste Benefizkonzert im Juni 2009 wurde auch dieses Konzert ein herausragendes Ereignis im Kulturleben Johannisthals. ...

Konzertprogramm


1. Benefizkonzert zur Erhaltung des historischen Kirchengebäudes in Johannisthal am 6. Juni 2009

PlakatAnkündigung: Viele Gemeindeglieder werden schon von dem Förderverein zur Erhaltung des Kirchengeländes in Johannisthal gehört bzw. gelesen haben. Ein Vorhaben des Vereins lautet, Benefizveranstaltungen durchzuführen, damit Spenden für die Erhaltung des Kirchengeländes gesammelt werden können. Am Sonnabend, 6. Juni wird damit ein Anfang gemacht  ...

Bericht:  Seit wir vor neun Jahren von Johannisthal nach München umgezogen sind, verbringen wir jedes Jahr ein paar Tage als Besucher in unserer alten Heimat. In diesem Jahr erwartete uns am Ankunftstag unseres Aufenthaltes ein besonderes Ereignis: das 1. Benefizkonzert zur Erhaltung der evangelischen Kirche in Johannisthal. ...

Bericht: Für die Veranstalter ist es immer spannend, ob und wie viel Besucher kommen werden. Dieses Mal musste man pünktlich sein, denn die letzten Zuhörer konnten nur noch auf den im Vorraum aufgestellten Stühlen Platz nehmen. ...

Konzertprogramm


Veranstaltungen und Vorträge

Plakat
Benefizveranstaltung des Fördervereins der ev. Kirche Johannisthal

18. September 2016 um 17.00 Uhr

Swasiland Christsein unter königlicher Diktatur

Pfr. Dr. Reinhard Kees vom Berliner Missionswerk Ökumenisches Zentrum, Afrikareferat





PlakatBenefizveranstaltung
zur Erhaltung des evangelischen Kirchengebäudes in Johannisthal

Die Autorin
Doris Bewernitz
liest
Spuren im Schnee
Geschichten zur Weihnacht


Samstag, 12. Dezember 2015, 18.00 Uhr







PlakatGemeindeabend
in der Kirche Johannisthal

unterstützt durch den Förderverein
der ev. Kirche Johannisthal






Benefizveranstaltung
BuchBuchlesung von Werner Braune; Pastor i.R. aus seinem Buch:
Abseits der Protokollstrecke

"Nüchtern und authentisch berichtet der Autor von den Missständen der DDR, gegen welche Unannehmlichkeiten Mitarbeiter der Kirche und Diakonie kämpften, wie sie sich für Behinderte einsetzten, wie überlebenswichtig Beziehungen waren, wie viel Kraft und Einsatz im Alltäglichen nötig waren. 

Dabei werden auch tief persönliche Erlebnisse lebendig: 

Wie er Honecker im Krankenhaus besuchte, einen Stasi-Mitarbeiter vor die Tür setzte und eines Tages Dissidenten nach Westdeutschland schleuste. Ein ungeschönter Blick eines Pfarrers auf vier Jahrzehnte DDR-Geschichte."




PlakatBenefizveranstaltung des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johannisthal e.V.

Dr. Thomas Drachenberg, brandenburgischer Landeskonservator
Ein Panzer wird zum Schneeschieber und ein Gefängnis des KGB zum Museum


Konstanz und Wandel in der Denkmalpflege
Vortrag
mit anschließender Diskussion
Sonntag, 2. November 2013, 18.00 Uhr
Ev. Kirche Berlin-Johannisthal, Sterndamm 94



PlakatBenefizveranstaltung des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johannisthal e.V.

Oliver Igel liest aus seinem Buch
Der Menschheit Sehnsucht


die Johannisthaler Reichstagsabgeordnete und Dichterin Clara Bohm-Schuch

Sonntag, 1. September 2013, 17.00 Uhr
Ev. Kirche Berlin-Johannisthal, Sterndamm 94




PlakatIm Rahmen unserer Benefizveranstaltungen laden wir Sie herzlich ein zu einem Vortrag mit dem Thema: „Blicke hinter den Horizont“.

Es handelt sich dabei um die vielfältigen und sehr spannenden Erlebnisse derjenigen Menschen, die nach einem klinischen Tod wiederbelebt werden konnten. Da stellen sich viele Fragen ein: Handeln diese Berichte nur von Träumen und Halluzinationen oder zeigen sie uns einen Zugang zu einer den meisten von uns noch unbekannten Wirklichkeit? Lässt sich irgendetwas von den Berichten auf seriöse Weise nachprüfen? Welche Bedeutung haben diese Erfahrungen für diejenigen, die sie erlebt haben, vielleicht auch für uns selbst? Was sagen Natur- und Geisteswissenschaften zu dem vorgelegten Erlebnismaterial? Und manches mehr.

Referent ist Jörgen Bruhn (Lehrer für die Fächer Deutsch, Philosophie und Religion) aus Hamburg, der sich seit über 30 Jahren mit dieser Thematik beschäftigt hat. Seine Erfahrungen hat er u.a. in einem Buch und einem Hörbuch „Blicke hinter den Horizont“ im ‚Alsterverlag Hamburg‘ veröffentlicht. Mehr dazu können Sie auf der Homepage des Verlages nachlesen. (www.alster-verlag-hamburg.de)

Nach dem Vortrag und der sich anschließenden Gesprächsrunde haben Sie die Gelegenheit, Buch oder Hörbuch zu erwerben. Die Hälfte der Einnahmen stellt Herr Bruhn dem guten Zweck dieser Benefizveranstaltung zur Verfügung.

Termin ist Freitag der 12.April 2013 um 18.00 Uhr



PlakatBenefizveranstaltung des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johanisthal e.V.

Vortrag zum Thema
„(((BER))) - Fluglärm auch in Johannisthal“

Vortragender:

Thomas Myck
Umweltbundesamt


Freitag, 23. November 2012, 19.00 Uhr
Gemeindesaal Berlin Johannisthal, Sterndamm 94

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.
Veranstalter: „Förderverein zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes
in Johannisthal e. V.“


Benefizveranstaltung des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johanisthal e.V. Vortrag zum Thema
„Globalisierung fordert Umdenken“
Vortragender:
Dr. Günter Krusche
Generalsuperintendent a.D.

Freitag, 12. Oktober 2012, 19.00 Uhr
Gemeindesaal Berlin Johannisthal, Sterndamm 94




PlakatBenefizveranstaltung des Fördervereins zur Erhaltung des ev. Kirchengebäudes in Berlin - Johanisthal e.V.

„Johannisthal gestern und heute“

Eine Bild- und Ton-Präsentation
von Regina Burowam
Sonnabend, 5. Mai 2012, 17 Uhr

in der Evangelischen Kirche Johannisthal
Sterndamm 90



PlakatFelix Leibrock: 

Lutherleben. 
Ein Reformationsroman

Lesung und Diskussion mit dem Autor

Sonntag, 26. Februar 2012, 17:00 Uhr

Evangelische Kirche Johannisthal



Plakat24. September 2011

Südtirol


Geschichte - Landschaft - Religion - Ökumene

Ein Lichtbildervortrag von Regina Burow

im Jugendzentrum der Evangelischen Kirche Johannisthal,  Sterndamm 90



10. Juli - 18. August 2011

Petra Gäbler - Ölgemälde

in Schmetterlingshorst
Ausstellung
Die Hälfte des Erlöses wird für die Sanierung der
Evangelischen Kirche Johannisthal gespendet

Ausstellungseröffnung am
Sonntag, 10.07.2011


Plakat

22. Januar 2011 um 18.00 Uhr
Buchbesprechung mit Robert Ide

„Geteilte Träume“  –
die Wende, meine Eltern und ich.




PlakatStolpersteine in der Bibel

Vortrag - Spiel - Musik

am Sonnabend, den 11. Dezember 2010 um 18 Uhr

in der Kirchengemeinde Johannisthal, Sterndamm 90


Plakat
Eine Abendstunde
mit
Christian Steyer


Samstag, 6. November 2010
18:00 Uhr

Ev. Kirche Berlin-Johannisthal, Sterndamm 90, 12487 Berlin


Umweltzone – CO2-basierte Kfz-Steuer – CO2-Grenzwerte: Was steckt dahinter?

(11. Juni 2009) In den letzten Jahren hat es eine Reihe von Veränderungen für die Besitzer von Kfz gegeben. Diese haben direkten Einfluss auf die Nutzung der Kfz oder auf die damit verbundenen Kosten  ...

Vortragender: Lars Mönch, Umweltbundesamt